Abschluss

Jetzt ist es sechs Wochen her, daß auf der Bühne in der Messe Dresden über 200 junge Menschen eine grandiose Aufführung vollbracht haben: genau so lange wie vorher dafür geschwitzt, geübt und geprobt wurde. Ob den Tänzern wohl die letzten sechs Wochen genau so lang oder kurz vorgekommen sind wie die davor?

Zum Abschluss dieses Blogs gibt es noch etwas Besonderes: Aus den kurzen Interviews, die die Schüler und Musiker Caroline vor und nach der Aufführung gegeben haben, hat sie für alle ein Erinnerungsvideo zusammengeschnitten:

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=Uc0d9byuH-Y ]

Uns hat es viel Freude gemacht, die Proben zu begleiten und die jungen Tänzer wachsen und zusammenwachsen zu sehen. Es war eine schöne Probenzeit und eine hervorragende Aufführung, und auch wir sind traurig, daß es so schnell vorbei war.

Advertisements

Curtis Symphony Orchestra

Galerie

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Über 100 Dresdner Schüler und nocheinmal fast so viele Musikstudenten aus Philadelphia – natürlich haben wir bei dieser denkwürdigen Begegnung auch vom Curtis Symphony Orchestra Fotos gemacht!

Aufführungstag – letzter Durchlauf

Galerie

Diese Galerie enthält 25 Fotos.

Nun sind die Festspiele vorbei und ich habe wieder Zeit für Let’s Dance Bilder. Es macht viel Freude und auch ein bißchen wehmütig, durch die Bilder zu klicken und mich an die vielen spannenden Momente und starken Emotionen zu erinnern, … Weiterlesen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Was für eine tolle Aufführung! Kinder, ihr könnt wirklich stolz auf euch sein. Das Publikum war völlig aus dem Häuschen. Royston und Josef und alle sind begeistert! Und auch das Orchester hat sich gefreut, wie ihr tanzt und wie konzentriert ihr wart und wie gut alles geklappt hat. Richtig super gut. Herzlichen Glückwunsch!Image

Messe-Proben-Fotos

Galerie

Diese Galerie enthält 21 Fotos.

Auf der Bühne und in Kostümen wirken dieselben Bewegungen gleich nochmal ganz anders.  Von diesem „fast fertigen“ Zustand posten wir nur eine kleine Auswahl an Fotos  – wir wollen euch ja nur den Appetit anregen und nicht zu viel verraten … Weiterlesen